Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.01.2015 / Ausland / Seite 7

Überraschung in Zagreb

Konservative Kandidatin gewinnt Präsidentschaftswahl in Kroatien knapp vor sozialdemokratischem Amtsinhaber

Roland Zschächner

Das Ergebnis war eine Überraschung: Am Sonntag ist die rechte Kandidatin Kolinda Grabar Kitarović zur Präsidentin Kroatiens gewählt worden. Sie ist die zweite Frau an der Spitze des südosteuropäischen Landes.

Grabar Kitarović ist in der kroatischen Politik gut bekannt. Sie war bereits Außenministerin; 2011 wurde sie eine ranghohe Diplomatin bei der NATO. Unter ihr wird sich Kroatien auch weiterhin den Weisungen Brüssels und Washingtons unterordnen – wie zur Zeit beim US-geführten Krieg gegen den »Islamischen Staat«.

Äußerst knapp war das Resultat am Sonntag. Grabar Kitarović erhielt laut offiziellem Endergebnis 50,74 Prozent der Stimmen. Für den sozialdemokratischen Amtsinhaber Ivo Josipović votierten 49,26 Prozent der Kroaten. Die Wahlbeteiligung war mit knapp 60 Prozent deutlich höher als in der ersten Runde am 28. Dezember. In dieser lagen die beiden Kontrahenten bereits nur rund ein Prozent auseinander.

Der kroatische Präside...

Artikel-Länge: 5069 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €