75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.01.2015 / Titel / Seite 1

Zechensterben stoppen

Polens Bergleute protestieren gegen Stillegungspläne für Gruben in Schlesien. Aktionen einstweilen unterhalb der Streikschwelle

Reinhard Lauterbach/Nekielka

Mit einem Plan zur »Restrukturierung« des polnischen Kohlebergbaus hat Polens rechtsliberale Premierministerin Ewa Kopacz eine Welle von Protesten in der Region ausgelöst. In den betroffenen Gemeinden, aber auch in Katowice, der Hauptstadt des oberschlesischen Industriegebiets, demonstrieren Bergleute und Bewohner gegen den drohenden Verlust von 3.000 Jobs. Einige hundert Bergleute weigern sich seit Tagen, aus den Schächten auszufahren. Vor den Zechentoren protestieren Familienangehörige. In Katowice blockierten am Montag vormittag einige Dutzend Gewerkschafter die Ausfahrtgleise des Hauptbahnhofs.

Anlass für die Proteste ist die Absicht der Regierung, vier Bergwerke zu schließen. Nach offizieller Darstellung sind es diejenigen, die für 80 Prozent der laufenden Verluste der staatlichen Bergbauholding Kompania Węglowa verantwortlich sind. Diese könnten schon im April eine Milliarde Złoty (240 Millionen Euro) erreichen, erklärte der zuständige Reg...

Artikel-Länge: 3418 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk