Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. April 2021, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.01.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Frackingblase lässt Luft

Niedriger Ölpreis bringt »unkonventionelle Förderung« der USA in Probleme. Gefahr eines Zusammenbruchs des verwendeten Finanzierungsmodells steigt.

Rainer Rupp

Das Bohren hat sich gelohnt: Laut einem jüngst veröffentlichten Forschungsbericht des Manhattan Institute for Policy Research haben die rapide gestiegenen Umsätze und Gewinne aus der »unkonventionellen Öl- und Gasförderung« (Fracking) seit Ende der Rezession Mitte 2009 jährlich zusätzliche 300 bis 400 Milliarden Dollar zum Wachstum der US-Wirtschaft beigetragen. Im betrachteten Zeitraum lag das durchschnittliche Wachstum der Bruttoinlandsprodukts (BIP) nur bei 200 bis 300 Milliarden Dollar. Fazit: Ohne Fracking wäre die US-Wirtschaft in den vergangenen Jahren nicht aus der Phase schrumpfender Wirtschaftsleistung herausgekommen. Zugleich hat der Öl- und Gasboom für höhere Steuereinnahmen und Einkommensströme gesorgt. Die Löhne lagen um fast 30 Prozent über dem Industriedurchschnitt, und jeder investierte Dollar brachte dank abenteuerlicher Finanzkonstrukte im Durchschnitt 1,48 Dollar an Gewinn. Zuletzt häuften sich jedoch die Anzeichen, dass der Boom zu En...

Artikel-Länge: 4950 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €