75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2014 / Inland / Seite 2

»Justiz spielt sich zum Sittenwächter auf«

Das Bundesverwaltungsgericht entschied gegen ein Erotikstudio – harsche Kritik von Prostituierten. Ein Gespräch mit Juanita Rosina Henning

Interview: Gitta Düperthal

Juanita Rosina Henning ist Sprecherin des gemeinnützigen Frankfurter Vereins Doña Carmen, der sich für die Rechte der Prostituierten einsetzt

Die Stadt Frankfurt am Main hatte gegen den Betreiber eines Erotik-Massagestudios vor dem Bundesverwaltungsgericht geklagt und recht bekommen. Nach dem Urteil der Leipziger Richter muss das Studio schließen, damit »Jugendschutz« und »Wahrung des öffentlichen Anstandes« gesichert bleiben. Warum kritisieren Sie das?

Das Bundesverwaltungsgericht spielt sich hier mit bizarren Argumenten zum Sittenwächter auf. Mit seinem Urteil gegen das »Wohnungsbordell Chantal« versucht es, überkommene Rechtsmaßstäbe des vergangenen Jahrhunderts ins neue hinüberzuretten. Das oberste deutsche Verwaltungsgericht legt damit den den Sperrgebietsverordnungen zugrunde liegenden Artikel 297 des Strafgesetzbuches »Verbot der Prostitution« so aus: Ein generelles Verbot erscheint selbst dann als gerechtfertigt, wenn »eine öffentlich nicht wahrne...

Artikel-Länge: 4111 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €