Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
20.12.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtips

Royal Dinner

Die goldene Zeit der Brasserie

Œuf Cocotte auf Spargel-Krabben-Bett, Sauerkraut auf andere Art und Baba au Rhum: Dieses Menü hier lässt das Paris der Brasserien um die Wende zum 20. Jahrhundert hochleben. Ach, ja – in der jW-Beilage gibt’s »Pol&Pot«.

Arte, Sa., 18.45

 

Freddie Mercury

The Great Pretender

Freddie Mercury war ein mysteriöser Mensch, der über die Grenzen hinausging. Sagen wir es kurz: ein Künstler. Er liebte die Promiskuität, hasste Interviews und Songtexte zu schreiben. Ein Künstler. Er war »The Great Pretender«: ein fast schüchterner Mann, der auf der Bühne zum Orkan wurde. Ein Künstler.

Arte, Sa., 22.00

 

Der Meisterfälscher

Wolfgang Beltracchi porträtiert Christoph Waltz

Für die fünfte und letzte Folge der Dokumentationsreihe »Der Meisterfälscher« sitzt Christoph Waltz dem Meisterfälscher Beltracchi zwei lange Tage ...

Artikel-Länge: 2721 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €