20.12.2014 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtips

Royal Dinner

Die goldene Zeit der Brasserie

Œuf Cocotte auf Spargel-Krabben-Bett, Sauerkraut auf andere Art und Baba au Rhum: Dieses Menü hier lässt das Paris der Brasserien um die Wende zum 20. Jahrhundert hochleben. Ach, ja – in der jW-Beilage gibt’s »Pol&Pot«.

Arte, Sa., 18.45

 

Freddie Mercury

The Great Pretender

Freddie Mercury war ein mysteriöser Mensch, der über die Grenzen hinausging. Sagen wir es kurz: ein Künstler. Er liebte die Promiskuität, hasste Interviews und Songtexte zu schreiben. Ein Künstler. Er war »The Great Pretender«: ein fast schüchterner Mann, der auf der Bühne zum Orkan wurde. Ein Künstler.

Arte, Sa., 22.00

 

Der Meisterfälscher

Wolfgang Beltracchi porträtiert Christoph Waltz

Für die fünfte und letzte Folge der Dokumentationsreihe »Der Meisterfälscher« sitzt Christoph Waltz dem Meisterfälscher Beltracchi zwei lange Tage ...

Artikel-Länge: 2721 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe