Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 3. März 2021, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
19.12.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Obama: »Isolation Kubas hat nicht funktioniert«

Volker Hermsdorf

Die erste Reaktion auf die Ankündigung von US-Präsident Barack Obamas, ein »neues Kapitel« in den Beziehung zum Nachbarn Kuba aufschlagen zu wollen, erfolgte bereits vor dessen Fernsehansprache. Am frühen Mittwoch morgen teilte der Chef der Entwicklungsbehörde USAID, Raj Shah, seinen Mitarbeitern mit, dass er den Posten Anfang nächsten Jahres verlässt. Die eigentlich für Hilfseinsätze zuständige USAID war zunehmend unter Druck geraten, weil sie in den vergangenen Jahren Millionen Dollar Steuergelder für subversive Aktionen zur Beförderung eines Systemwechsels auf Kuba verwendet hatte. Zu den Projekten der Behörde gehörte unter anderem die Twitter-Kopie »ZunZuneo« und der Einsatz des am Mittwoch freigelassenen US-Agenten Alan Gross, der im Dezember 2009 in Kuba wegen des Aufbaus eines illegalen Kommunikationsnetzes festgenommen und zu 15 Jahren Haft verurteilt worden war.

Während die Ergebnisse der Verhandlungen zwischen Washington und Havanna weltweit und...

Artikel-Länge: 4139 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen