75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.12.2014 / Ausland / Seite 99

»Keine Gefahr«

Offenbar Brand in ukrainischem Atomkraftwerk. Regierungen in Kiew und Berlin wiegeln ab. Umweltschützer fordern »Schluss mit dem atomaren Wahn«

Die Bundesregierung weiß von nichts, der ukrainische Regierungschef Arseni Jazenjuk spricht von einem »Unfall« und sein Energieminister Wolodimir Demtschischin beschwört, es bestehe »keine Gefahr«. Im größten Atomkraftwerk der Ukraine hat es nach Angaben der Kiewer Regierung bereits am 28. November einen Störfall gegeben. Trotzdem betonte Demtschischin am Mittwoch in Kiew, es gebe »keine Probleme mit den Reaktoren«. Bis Freitag würden die Probleme behoben sein. Der Vorfall stehe in keinerlei Zusammenhang mit der eigentlichen Stromerzeugung, sondern betreffe das Stromverteilungssystem des Kraftwerks.

Das AKW Saporischschja besteht aus sechs Reaktorblöcken mit einer Leistung von jeweils 1000 Megawatt. Nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA ging der älteste Block 1984 ans Netz, der letzte 1995. Das AKW liegt rund 500 Kilometer südöstlich von Kiew am Fluss Dnepr.

Ein Sprecher des Bundesumweltministerium dementierte am Mittwoch in Berlin den ...

Artikel-Länge: 4067 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €