75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.12.2014 / Ansichten / Seite 8

Entschuldigungsorgien

Die Linke zu DDR und Israel

Jana Frielinghaus

Die Linke ist Mainstream, eigentlich schon seit dem Sonderparteitag der damals in Partei des Demokratischen Sozialismus umbenannten SED. In den letzten 25 Jahren haben sie und ihre gesamtdeutsche Nachfolgepartei sich immer wieder Asche aufs Haupt gestreut - für nahezu alles, was die DDR-Einheitspartei und deren Zentralkomitee je verzapft haben, und sei es auch noch so vernünftig gewesen. Denn alles, was geschah, habe den grundlegenden Makel fehlender individueller Freiheit gehabt, wird man nicht müde zu behaupten. Deshalb sei der erste sozialistische Versuch sogar von Anfang an, also schon ab 1917 in der Sowjetunion, zum Scheitern verurteilt gewesen, sagen jetzt der Partei nahestehende Wissenschaftler deren Mitgliedern.

Braver geht es nicht, könnte man meinen. Aber die bürgerlichen Medien und die »Volksparteien« SPD, CDU, Grüne und CSU lassen diese Selbstgeißelungen nicht gelten, die zugleich vielen Ge...

Artikel-Länge: 2840 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €