75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2014 / Feuilleton / Seite 11

Die andere Telenovela

In Berlin ist heute ein Film gegen Schwulenfeindlichkeit zu sehen, der in den Kinos in Venezuela großen Erfolg hatte

Ute Evers

Homophobie gehört weltweit nach wie vor zur sozialen Realität, auch in Venezuela. Der bekannte venezolanische Schauspieler Miguel Ferrari macht das in seiner Tragikomödie »Azul y no tan rosa« (Blau und nicht so rosarot) zum Thema. Der Film erzählt vom Alltag in der venezolanischen Großstadt und ist am Ende eine Anklage gegen Intoleranz überhaupt.

Diego ist erfolgreicher Fotograf, Fabrizio Gynäkologe. Das Liebespaar steht vor der Entscheidung zusammenzuziehen. Ein Coming out, das, zumal in einer südamerikanischen Gesellschaft, nicht einfach ist. Ein Anruf von Diegos Exfrau aus Madrid bringt die Pläne durcheinander. Diego soll den gemeinsamen Sohn Armando für längere Zeit zu sich nehmen. Obwohl ihm das überhaupt nicht passt, kommt der Jugendliche schließlich mit einem Koffer in Venezuela an. Tief sitzt sein Groll auf den Vater, der sich nie um ihn gekümmert hat. Das Ressentiment verhärtet sich, als Armando der Sexualität des Vaters gewahr wird. Eine halbwe...

Artikel-Länge: 3192 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk