75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2014 / Feuilleton / Seite 11

Die Frage nach der Haltung

Kampflärm, Opferstimmen, Liederbe: Das neue Album der Einstürzenden Neubauten über den Ersten Weltkrieg

Kai Köhler

Wie klingt der Krieg? Metallisch scheppernd, knirschend und schleifend wie der langsam anschwellende Lärm im Stück »Kriegsmaschinerie« am Anfang der neuen Platte der Einstürzenden Neubauten? Es gibt den Krieg auf diesem Konzeptalbum auch als hart rhythmisierten Tanz, begleitet von einer Art Harfe mit Stacheldrahtbespannung. Oder als heuchlerisches Parlando zwischen den Verwandten Willy und Nicky, also dem deutschen Kaiser und dem russischen Zaren, die in Telegrammen noch ihre Friedensliebe betonten, als sie schon die Truppen aufmarschieren ließen.

Und schließlich gehört zum Kampf auch der Gesang. Eine moderne Nation hat eine Hymne aufzuweisen. »Heil dir im Siegerkranz« besang man in Deutschland den Kaiser, und zwar peinlicherweise mit genau der Melodie, auf die in England bis heute »God save the Queen« gesungen wird. Die Einstürzenden Neubauten nehmen dies zum Anlass, zur leicht verfremdeten Musik abwechselnd in mehreren Sprachen zu singen, um in den let...

Artikel-Länge: 6064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €