75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2014 / Ausland / Seite 7

»Die Lunte ist kurz«

Hafenarbeiter aus Antwerpen liefern sich Straßenschlacht mit Polizei

Gerrit Hoekman

Hafenarbeiter gelten in aller Welt als rauhe Kerle, das belgische Antwerpen macht keine Ausnahme. Bei der Gewerkschaftsdemonstration in Brüssel am Donnerstag unter dem Motto »Gerechtigkeit jetzt!« zeigten sie, dass mit ihnen auch im Arbeitskampf nicht zu spaßen ist. Die Polizei machte jedenfalls die Deckseinweiser, Lascher und Festmacher aus Flandern für die Straßenschlacht verantwortlich, bei der gegen Abend Pflastersteine flogen. Aus den Reihen der Hafenarbeiter streitet das eigentlich auch niemand ab.

»Sie sollen die Finger vom Geld der Hafenarbeiter lassen«, erklärte Kranführer Marc Mouzicos gegenüber VRT-Nieuws, dem Nachrichtenkanal der flämischen Regierung. »Wenn sie das nicht tun, dann kommt es eben hart auf hart.« Auf beiden Seiten gab es am Donnerstag Verletzte. Autos brannten, die Polizei setzte Wasserwerfer ein. Der Vorsitzende der Dockarbeiter-Gewerkschaft in Flandern, Ivan Victor, hat Verständnis für den Frust der Kollegen, der sich am Donner...

Artikel-Länge: 3411 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €