75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2014 / Abgeschrieben / Seite 8

Solidarität mit den Lokführern

Die DKP Stuttgart ruft dazu auf, das Streikrecht zu verteidigen und die Lokführergewerkschaft GDL zu unterstützen.

Solidaritätsschreiben der DKP Stuttgart vom Donnerstag abend zum Streik der Lokführergewerkschaft GDL:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, angesichts der ungeheuerlichen Medienhetze gegen Eure berechtigten Forderungen und Streikmaßnahmen und angesichts unverhohlener Drohungen mit »Konsequenzen«, falls Ihr das grundgesetzlich garantierte Koalitions- und Streikrecht auch wahrnehmt, erklären wir Euch die Solidarität der DKP Stuttgart.

Eure Forderungen nach einer spürbaren Entgelterhöhung und nach Arbeitszeitverkürzung sind angesichts der Krise (die einerseits der mangelnden Massenkaufkraft geschuldet ist und andererseits geradezu nach einer gesamtgesellschaftlichen Senkung der Normalarbeitszeit schreit) mehr als berechtigt. Mit Eurem entschiedenen Widerstand gegen die Aushebelung des Streikrechts seid Ihr Vorkämpfer für alle Gewerkschafter, die sich nicht von Unternehmern und ihren politischen Handlangern die »Spielregeln« diktieren lassen wollen...

Artikel-Länge: 2951 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €