75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2014 / Inland / Seite 4

Die Regel - nicht die Ausnahme

Warum die DDR eine glückliche Phase der deutschen Geschichte war

Matthias Krauß

Ein Vierteljahrhundert ist ein günstiger Abstand, um eine historische Epoche zu bewerten. Aus dieser Distanz sieht man klarer auf die Vergangenheit. Wichtig ist von unwichtig geschieden, man kann den Roman beiseite legen und zur Geschichte übergehen, um ein Wort von Napoleon Bonaparte abzuwandeln.

Die vor 25 Jahren in ihr Endstadium taumelnde DDR war eine glückliche Phase der deutschen Geschichte. Das steht im Widerspruch zu den Thesen des zeitgenössischen Aufarbeitungszirkus. Es steht nicht im Widerspruch zu Mauer und Staatssicherheit, nicht zu Diktatur und Wehrkundeunterricht. Es steht auch nicht im Widerspruch dazu, dass dieser Staat Opfer gefordert hat und es in ihm Unrecht gab. Will jemand behaupten, in den glücklichen Phasen der französischen Geschichte hätten alle Franzosen Glück gehabt? Hätte es in Frankreich kein Unrecht gegeben, keine Opfer und keine Verlierer? Das wäre ein absurdes Kriterium und kann auch nicht im Ernst auf die DDR angewendet w...

Artikel-Länge: 5646 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €