75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2014 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Ein Offiziersluder

Die Schriftstellerin Thea Dorn verlangt in der Zeit, deutsche Soldaten endlich Helden zu nennen

Arnold Schölzel

Thea Dorn, die sich ihren Künstlernamen in Anspielung auf den Philosophen Theodor W. Adorno gab und seither literarisch stets in der Nähe jeder Peinlichkeit steht, gilt der Zeit als »Schriftstellerin und Essayistin«. So steht es unter einem Text der Dame, den das Wochenblatt auf einer ganzen Seite druckt. Die Berufsbezeichnung ist o. k. - Schreibschwächen kompensiert Frau Dorn durch Gesinnung. Die »rechtsdralle« (Wiglaf Droste) Autorin machte z. B. 2005 für die damalige CDU-Kanzlerkandidatin Angela Merkel Wahlkampf und wies in der Welt die Parole »Nie wieder Krieg!« mit der Frage zurück: »Und was ist, wenn im Nahen/Mittleren Osten/Nordafrika weitere islamistisch-faschistische Regierungen entstehen? Terroristen nicht länger einen höflichen Bogen um uns machen und unser pazifistisches Musterländle lediglich zur Planung benutzen?« Da hätte wahrscheinlich noch geholfen: Küsst die Terroristen, solange sie noch höflich sind.

Das ist vorbei. Mit Hilfe Saudi-Arab...

Artikel-Länge: 4431 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €