jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
03.11.2014 / Ausland / Seite 6

Im Rausch der Angst

Kolumne

Mumia Abu-Jamal

Schaut euch die Vereinigten Staaten von Amerika an. Ja, wirklich, schaut euch dieses Land an. Von Nord bis Süd, von Ost bis West. »From sea to shining sea«, wie es Johnny Cash besungen hat, und ihr werdet sehen, wie das Land im Angstrausch taumelt: Angst vor Ebola. Angst vor dem »Islamischen Staat«. Angst vor Verbrechen. Angst vor der Angst

Der Grund? Nun, Angst verkauft sich gut. Mit dem Schüren von Angst lassen sich Zeitungen verkaufen, Zuschauer vor die Bildschirme und Hörer vor die Radios locken. Die Medien in den USA sind faktisch eine Angstindustrie. Im Nachrichtengeschäft des Fernsehens gab es dazu ein Sprichwort: »Blut verkauft sich gut.«

In diesem Land herrscht soviel Angst, dass man kaum noch atmen kann. Und Politiker fi...

Artikel-Länge: 2312 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €