3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.10.2014 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Zwiebelkuchen

pol & pott

Ina Bösecke

Die Parodie des Spießbürgers mit seinen Marotten ist Gerhard Polts Spezialität. Diesem Thema ist er jahrzehntelang treu geblieben, man könnte vermuten, er sei selber einer. Auf jeden Fall ist der Poltsche Spießbürger in Deutschland extrem stark vertreten. Nicht nur in Bayern, auch in Brandenburg und ebenso in Berlin. Überall in der Republik schauen diese engstirnigen Besserwisser aus den Fenstern und bedrohen die Außenwelt mit ihrer Anwesenheit. Oder sie sitzen in ihren Hobbykellern und basteln fiebrig an irgend einem Schrott herum. Hans A. Pospiech beispielsweise, die von Gerhard Polt in Frederick Bakers Film » ... und Äktschn!« (Deutschland 2013) gespielte Hauptfigur versteht sich als Filmemacher. Er arbeitet zwar nicht im Keller, aber in einer Garage, die ihn seine Exfrau unfreundlicherweise überlassen hat. Jeden Tag dreht er sein Filmtagebuch und teilt sich und der Welt mit, was ihn heute so bewegt. Es ist nichts, was man sich merken müsste. Bisher ha...

Artikel-Länge: 3544 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!