3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.10.2014 / Ausland / Seite 6

Protest gegen das Wert-Gesetz

Madrid: Großdemonstration gegen Kürzungen im Bildungsbereich. Dreitägiger Unistreik in ganz Spanien

Ana Jiménez

In Madrid sind am Donnerstag abend Zehntausende Studenten gegen Kürzungen im Hochschulbereich und ein kürzlich umgesetztes Bildungsgesetz auf die Straße gegangen. Nach Angaben der Studentengewerkschaft, die die Demonstration zusammen mit der Gewerkschaft »Arbeiterkommissionen« (CCOO) maßgeblich organisiert hatte, beteiligten sich rund 70.000 Personen an dem Protestzug. Für Dienstag bis Donnerstag hatte die Hochschulorganisation zu einem dreitägigen Streik aufgerufen.

In diesem Rahmen fanden bereits am Mittwoch zahlreiche Demonstrationen in den größeren spanischen Städten statt. Unter den am meisten angestimmten Sprüchen waren »Wenn es keine Lösung gibt, gibt es Revolution« oder »Das Problem ist das System und die Lösung Revolution«. Der Studentengewerkschaft zufolge beteiligten sich in einigen Gemeinden bis zu 90 Prozent der Hochschüler an dem Streik. Auch die linken Parteien Izquierda Unida und Podemos unterstützten die Proteste, wie auch eine Reihe sozi...

Artikel-Länge: 3806 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!