75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2014 / Ansichten / Seite 8

Bitte nicht im Kriechgang

Ramelow und der tiefe Rechtsstaat

Claudia Wangerin

Bodo Ramelow ist ein mutiger Mann: Er steht für das Amt des Ministerpräsidenten in Thüringen zur Verfügung - so herum muss es auch mal betrachtet werden. War doch die Eintrittskarte für Koalitionsgespräche mit SPD und Grünen eine Schubladendebatte über Rechtsstaatlichkeit, in der die Gegenwart keine Rolle spielte und Ramelows Partei Die Linke nicht mit Petitessen wie der digitalen Massenüberwachung und dem bundesdeutschen Geheimdienstskandal um die neofaschistische Terrorgruppe NSU davon ablenken durfte, dass die DDR ein »Unrechtsstaat« gewesen sei. Das sollte 24 Jahre nach deren Auflösung unbedingt noch einmal festgehalten werden - der Landesvorstand der Linken hat sich auf ein Positionspapier mit diesem Bekenntnis eingelassen. Bei all der Empörung über differenziertere Meinungen und die angeblich mangelhafte Aufarbeitung der DDR-Geschichte in der Linkspartei ist aber nicht auszuschließen, dass Ramelo...

Artikel-Länge: 2837 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €