3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.10.2014 / Ausland / Seite 6

Katar setzt sich durch

Emirat plaziert Getreuen in syrischer Oppositionsgruppe. Neues Buch belegt französische Umsturzpläne

Karin Leukefeld

»Der Iran muss seine Besatzungstruppen aus Syrien abziehen«, forderte der saudische Außenminister Prinz Faisal Al-Saud vor wenigen Tagen bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier in Dschidda. Nur so könne der Konflikt in Syrien gelöst werden, wo »der Iran Teil des Problems und nicht Teil der Lösung« sei, so der saudische Prinz.

»Iranische Besatzungstruppen« würden in Syrien Präsident Baschar Al-Assad unterstützen, der ein »illegitimer« Präsident sei, so der saudische Außenminister weiter. Hintergrund der eigenwilligen saudischen Interpretation des Krieges in Syrien dürfte der Versuch Steinmeiers sein, die Monarchie zur Zusammenarbeit mit dem Iran im Kampf gegen die Milizen des »Islamischen Staats« (IS) im Irak und in der Levante zu bewegen. Von »iranischen Besatzungstruppen« oder auch von der Besetzung Syriens durch die Safawiden zu sprechen - eine alte persische Dynastie, die das Persische Reich zwisc...

Artikel-Länge: 4114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!