3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.10.2014 / Feuilleton / Seite 11

Auf unsicherer Fahrt

Fatih Akins »The Cut« über den Völkermord an den Armeniern

Robert Best

Nazaret hat Glück im Unglück. Ein türkischer Söldner soll ihm in der Wüste die Kehle durchschneiden - und verfehlt mit Absicht die Halsschlagader. Der Schnitt ist nicht tief. Nazaret überlebt, wird aber nie mehr sprechen können.

»The Cut« heißt Fatih Akins aufwühlender neuer Film, benannt womöglich nach dieser Schlüsselszene, die im Jahr 1915 spielt. Der Schmied Nazaret, ein Christ aus Armenien, verliert in diesem Jahr neben seiner Stimme einen Großteil seiner Familie, seine Heimstatt im südtürkischen Ort Mardin und sein Gottvertrauen. Was ihm bleibt, sind Erfahrungen von Menschlichkeit.

Akins Film spielt vor dem Hintergrund des türkischen Völkermords an bis zu 1,5 Millionen Armeniern, den man bis heute weder in Ankara noch in Berlin offiziell beim Namen nennt. In Slowenien oder der Schweiz wiederum steht die Leugnung unter Strafe. Ein heißes Eisen. Von türkischen Nationalisten gab es Morddrohungen gegen Akin.

»The Cut« ist mehr als ein Historiendrama. An...

Artikel-Länge: 4891 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!