Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
13.10.2014 / Ausland / Seite 2

Wochenende des Widerstands

Nach tödlichen Schüssen auf schwarze Jugendliche gehen in USA Tausende gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straße

Jürgen Heiser

In St. Louis im US-Bundesstaat Missouri versammelten sich am Samstag Tausende in einer zentralen Demonstration gegen Rassismus und Polizeibrutalität. Sie forderten »Gerechtigkeit für Michael Brown«. Der 18jährige Afroamerikaner war am 9. August von einem weißen Polizisten in der Vorstadt Ferguson förmlich hingerichtet worden. Mit erhobenen Händen skandierten seitdem Demonstranten immer wieder »Don't shoot! - Nicht schießen!«, wie es der unbewaffnete Teenager nach Zeugenaussagen gerufen haben soll. Er wurde von Officer Darren Wilson mit sechs Kugel niedergestreckt.

Unter dem Motto »Ferguson October« folgen seit Freitag Menschen aus allen Teilen der USA dem Aufruf zu einem langen »Wochenende des Widerstandes« und strömen nach Ferguson und in die Bezirksstadt St. Louis. Dort war am vergangenen Mittwoch ein weiterer 18jähriger Schwarzer von einem weißen Polizisten mit acht Schüssen getötet worden (jW berichtete)...

Artikel-Länge: 2854 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €