Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
11.10.2014 / Ausland / Seite 7

Maulkorb für Mumia

USA: Rechte Republikaner und Polizeigewerkschaft wollen Häftlingsaktivisten öffentliche Reden verbieten. Vorwand ist Opferschutz

Jürgen Heiser

Aktivisten im US-Gefängnissystem droht ein neues Maulkorbgesetz. Rechtsaußen-Politiker der Republikanischen Partei und Geistesverwandte aus der Polizeibruderschaft FOP haben diese Woche einen entsprechenden Entwurf in das Parlament des US-Bundesstaates Pennsylvania eingebracht. Offizieller Anlass war eine Ansprache des US-Bürgerrechtlers und politischen Gefangenen Mumia Abu-Jamal vor Absolventen des Goddard Colleges im US-Bundesstaat Vermont am vergangenen Sonntag. Zwar konnte Abu-Jamal im Rahmen der Abschlussfeier nur per Bandaufzeichnung mit seiner Stimme »anwesend« sein, für rechte Politiker, Medien und Polizisten war das jedoch Grund genug, sich auf allen Kanälen auf das »vom Steuerzahler finanzierte Geschwätz« des »Cop Killers« einzuschießen.

Trotz massiven Drucks, den Festredner wieder auszuladen, entgegnete der Präsident des Colleges, Robert Kenny, die Einladung Abu-Jamals durch die Studierenden reflektiere deren »Freiheit, sich zu engagieren und r...

Artikel-Länge: 4141 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €