1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
08.10.2014 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: Lexikon

Daniel Bratanovic

Eine kurze Meldung verkündete das Ende. Es ist das Ende einer traditionsreichen Geschichte. Am 17. August 2014 wurde der Vertrieb der Brockhaus-Enzyklopädie eingestellt. »Ab sofort gibt es den Brockhaus nur noch gebraucht - oder eben digital«, erklärte ganz lapidar ein Sprecher des zum Bertelsmann-Konzern gehörenden »Wissen Media Verlag«, der den Brockhaus zuletzt herausgegeben hatte. Heute werden schweinslederne, goldschnittverzierte Bände des ehrwürdigen Lexikons bei Ebay zu einem Bruchteil des ursprünglichen Preises verramscht. Im Zuge der digitalen Revolution schmolz die Wertsubstanz eines Lexikons in Buchgestalt rapide dahin. Wer etwas »nachschlagen« möchte, der schaut, Sie wissen schon, bei Wikipedia nach.

Dabei hat das Lexikon (griech. »Wörterbuch«) oder die Enzyklopädie (griech. »Kreis der Bildung«) das Bürgertum von seinem Aufstieg an stets begleitet. Der Austritt aus den bornierten Verhältnissen der Feudalgesellschaft läßt sich auch verstehen al...

Artikel-Länge: 4423 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €