Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.09.2014 / Ausland / Seite 6

Schaulaufen in New York

»Russische Aggression« und Kampf gegen IS dominierten UN-Generaldebatte

Karin Leukefeld
In New York geht die diesjährige Generaldebatte der UN-Vollversammlung am 1. Oktober zu Ende. Seit dem vergangenen Mittwoch haben sich fast 200 Staats- und Regierungschefs sowie hochrangige Vertreter der Mitgliedsländer zu Wort gemeldet. Thematisch geprägt wurde das Schaulaufen, wie zu erwarten war, durch die aktuellen Krisen in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika.

2014 sei bislang »ein schreckliches Jahr« gewesen, erklärte der scheidende EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy in seiner Ansprache. Die »russische Aggression gegen die Ukraine« und die »Untaten des ›Islamischen Staats im Irak und in der Levante‹, ISIL« standen für den obersten Repräsentanten der Europäischen Union ganz vorne auf der Liste der Ereignisse, gegen die die Vereinten Nationen gemeinsam aktiv werden müßten. Damit folgte er der am Eröffnungstag von US-Präsident Barack Obama vorgegebenen Linie. Dieser hatte zum internationalen einsatz gegen die »islamisti...

Artikel-Länge: 4391 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!