1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.09.2014 / Geschichte / Seite 15

Vereint schlagen

Vor 150 Jahren wurde die Internationale Arbeiterassoziation gegründet

Nick Brauns
Proletarier aller Länder, vereinigt euch!« – dieser Schlachtruf des »Kommunistischen Manifests« aus dem Jahre 1848 wurde 16 Jahre später mit der Gründung der Internationalen Arbeiterassoziation (IAA) zur Realität. Die Initiative dafür kam aus der in den 1860er Jahren anwachsenden Arbeiterbewegung selbst. So hatten sich nach Massenentlassungen von Textilarbeitern in Großbritannien und Frankreich Komitees zur Unterstützung der Arbeitslosen gebildet, die im gegenseitigen Kontakt zu verhindern suchten, daß die Lohnabhängigen beider Länder gegeneinander ausgespielt wurden. Dazu kam eine Welle der Sympathie für den 1863 ausgebrochenen polnischen Aufstand gegen die Unterdrückung durch den russischen Zarismus.

Auf einer internationalen Solidaritätskundgebung für den polnischen Befreiungskampf im Juli 1863 in London wurde von britischen Gewerkschaftern erstmals die Idee einer ständigen Verbindung mit den kontinentaleuropäischen Arbeitern aufgebracht. Nachde...

Artikel-Länge: 9223 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €