75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.09.2014 / Ausland / Seite 7

Panik vor Referendum

Am Donnerstag entscheiden die Schotten über ihre Unabhängigkeit von London

Christian Bunke, Manchester
In den letzten Tagen vor dem schottischen Unabhängigkeitsreferendum herrscht unter den britischen Eliten Panik. Dabei hat aus der Sicht des britischen Bürgertums alles so gut angefangen. Über lange Zeit hatte das unionistische Lager die Nase vorn. Jetzt ist es unmöglich, das Wahlergebnis vorherzusagen. Ein »Ja« zur Unabhängigkeit ist eine echte Möglichkeit geworden.

Deshalb wird eine beispiellose Angstkampagne gegen die schottische Bevölkerung gefahren. Die Deutsche Bank hielte eine schottische Unabhängigkeit für »eine katastrophale Entscheidung, die zu einer Wirtschaftskrise führen wird«. Banken wie die Royal Bank of Scotland, seit Beginn der Finanzkrise teilverstaatlicht, drohen mit dem Abbruch ihrer Zelte und der Unternehmensverlagerung nach Süden. Supermarktketten kündigen Preissteigerungen an. Bauunternehmen raten ihren Beschäftigten, am kommenden Donnerstag mit »Nein« zu stimmen, weil ein unabhängiges Schottland negative Folgen auf die Jobsicherhei...

Artikel-Länge: 4268 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk