Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
11.09.2014 / Feuilleton / Seite 13

Kalte Sterne

Vom Swimmingpool zum Scheiterhaufen: »Maps to the Stars«, der neue Film von David Cronenberg

Peer Schmitt
So eine Sternenkarte ist ein Bild. Schon vor langer Zeit hatte man Bilder gleichsam in den Himmel gezeichnet und dabei entfernte Ähnlichkeiten unterstellt, die durchaus anfechtbar sind. Wieso sollte ein aus Linien zwischen einer Handvoll Sterne gebildetes Rechteck ausgerechnet an »Zwillinge« erinnern?

Auch eine Straßenkarte ist ein Bild. Sie führt dennoch, unter Umständen, zu diesem oder jenem Haus, wo der eine oder andere Stern gerade seine morgendlichen Yogaübungen hinter sich bringt. Wie beispielsweise Julianne Moore als unglücklich gealterter Filmstar Havana Segrand in David Cronenbergs neuem Film »Maps to the Stars«.

Dieser Titel verspricht eine gewisse Allgemeingültigkeit, und da es sich tatsächlich um den allerersten Film handelt, den Cronenberg konkret auf dem Territorium der USA, vor Ort in Los Angeles, gedreht hat (und nicht in Kanada, dem UK oder sonstwo), darf man noch gespannter sein, wo die Karten in Hollywood hinführen. So als Abrechnung ...



Artikel-Länge: 5954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!