75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2014 / Medien / Seite 15

Wenn es Verbündete tun

Tötung durch Enthaupten: Saudi-Arabien hält den Rekord, IS liefert damit Gründe zur militärischen Intervention

Rainer Rupp
Angst vor dem Terrornetzwerk Al-Qaida hat in den USA schon lange keiner mehr. Zu oft haben die US-Sicherheitsbehörden ein paar armselige Dummköpfe in spektakulären, von den Medien begleiteten Aktionen verhaftet. Vor Gericht stellte sich später in der Regel heraus, daß es nicht Al-Quaida gewesen war, die sie angeworben, radikalisiert und im Umgang mit Sprengstoff ausgebildet hatte, sondern Agents Provocateurs des FBI, das auf diese Weise versucht, Erfolge bei der Terrorbekämpfung zu feiern. Mit der schwindenden Angst vor Al-Qaida wuchsen jedoch die Probleme für die US-Regierung, die finanziellen und menschlichen Opfer ihrer Militär­abenteuer in fremden Ländern zu rechtfertigen, insbesondere angesichts der zunehmenden Armut im eigenen Land. So wollte zum Beispiel im Fall Syrien niemand mehr Washingtons Wiederholung der Irak-Lüge von Massenvernichtungswaffen glauben, und die Medienkonzerne versuchten vergeblich, mit Berichten über die angeblichen Giftgasangr...

Artikel-Länge: 3059 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €