3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.09.2014 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Draghi tut nur, was Merkel erlaubt

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise
Auf die letzte Zinssenkung folgt nun die allerletzte. Am Donnerstag beschloß der EZB-Rat, den Leitzins von 0,15 auf 0,05 Prozent zu senken. Das ist eine Verzweiflungstat. Das wissen die Herren und wenigen Damen. EZB-Präsident Mario Draghi, der wie üblich die Beschlüsse des obersten Gremiums der Zentralbank vor der Presse verkündete und zu begründen versuchte, wirkte keineswegs überzeugt, daß die Maßnahmen Wirkung erzielen würden. Neben der Zinssenkung wird die Zentralbank, wie mehrmals angekündigt, ab Oktober den Banken deren gebündelte Kredite an die Realwirtschaft abkaufen. Damit soll die immer weiter abnehmende Kreditvergabe im Eurogebiet angeregt werden.

Fast alle im August hereinkommenden Daten hätten darauf hingedeutet, daß die Erholung in der Euro-Zone an Schwung verliert, sagte Draghi. Aber selbst diese Wortwahl ist noch beschönigend. Tatsächlich hat es in EU-Europa seit Beginn der Wirtschaftskrise 2007 keinen wirklichen Aufschwung gegeben. Statt...

Artikel-Länge: 3341 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!