5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.09.2014 / Abgeschrieben / Seite 8

Schmerz und Empörung

Erklärung des Außenministeriums Rußlands zum Tod des russischen Journalisten Andrej Stenin in der Ukraine:


Mit tiefem Schmerz und Empörung vernahmen wir die Informationen, durch die die schockierenden Umstände des Todes des Pressefotografen des Fernsehkanals Rußland heute, Andrej Stenin, bekannt wurden, der das letzte Mal mit seiner Redaktion am 5. August Kontakt hatte.

Wir bringen unser aufrichtiges und tiefes Mitleid gegenüber den Verwandten und Freunden Andrejs zum Ausdruck und sprechen dem Kollektiv des Fernsehsenders Rußland heute sowie der gesamten russischen Journalistengemeinde unser Mitgefühl und unsere Solidarität aus.

Laut den von Rußland heute veröffentlichten Informationen, welche unter anderem auch auf einer vom Untersuchungskomitee der Russischen Föderation erstellten Gutachten zu den sterblichen Überreste Andrej Stenins beruhen...





Artikel-Länge: 2669 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €