Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.09.2014 / Feuilleton / Seite 13

Bei mir hing Vati

Die nächsten Tage im Radio

Rafik Will
Am 8. September vor 15 Jahren starb der Musiker und Komponist Moondog. Der 1916 unter dem bürgerlichen Namen Louis Hardin geborene US-Amerikaner entwickelte so etwas wie einen Gegenentwurf zur atonalen, sprich: Neuen Musik. Unter dem Titel »The Overtone Continuum« bannte er seine Theorie in den 80er Jahren auf Papier. Das beleuchtet der Musiker, Komponist und Klangkünstler Volker Zander in der Testcard Nr. 23 zur »Transzendenz« (Ventil Verlag, Hamburg 2013). Zu Moondogs 15. Todestag läuft heute ein Stück von Zander im Rahmen des wöchentlichen »taz.mixtape« (freitags, 17 Uhr, Byte FM). Diese Sendung gibt es seit dem Frühjahr. Moderiert wird sie von Klaus Walter. Der befaßt sich in »Was ist Musik?« am Sonntag (19 Uhr, Byte FM) mit dem vor 100 Jahren geborenen Sun Ra und stellt fest: »Space ist immer noch the Place«.

Eine empfehlenswerte Hörspielursendung ist Niklas Franks »Bei mir hing Vati immer pünktlich am Galgen« (NDR 2014, So., 21.05 Uhr, NDR I...

Artikel-Länge: 2976 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.