75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.09.2014 / Feuilleton / Seite 13

Braunes Wunderland

»Mythos und Moderne« ist die erste Ausstellung über die Künstlerkolonie Worpswede, in der die Nazivergangenheit des Ortes thematisiert wird

Sabine Lueken
Worpswede, Worpswede, Worpswede! Versunkene Glocke-Stimmung! Birken, Birken, Kiefern und alte Weiden. Schönes, braunes Moor, köstliches Braun! Die Kanäle mit den schwarzen Spiegelungen, asphaltschwarz… Es ist ein Wunderland, ein Götterland.« Das schrieb Paula Modersohn-Becker 1889 programmatisch in ihr Tagebuch. Im selben Jahr wurde in dem kleinen niedersächsischen Ort bei Bremen die berühmte Künstlerkolonie Worpswede gegründet, die bis heute ein beliebtes Ausflusgziel für künstlerisch Interessierte darstellt. Der kulturtouristischen Eigenwerbung war die Emphase einer Modersohn-Becker immer willkommen, die Erinnerung an die Nazivergangenheit des Ortes natürlich weniger. Doch jetzt ist sie in der großen Sommerausstellung in den verschiedenen Museen von Worpswede zum 125jährigen Jubiläum öffentlich gemacht worden – unter dem etwas raunenden Titel »Mythos und Moderne«.

Anhand von vier entscheidenden Daten wird der »Mythos« Worpswede zur Diskuss...

Artikel-Länge: 5866 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €