75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.09.2014 / Politisches Buch / Seite 15

Die Bergmann-Rosenzweigs

Eine kämpferische Familie im 20. Jahrhundert

Rainer Holze
Der 98jährige Kommunist Theodor Bergmann erzählt in seinem neuesten Buch die spannende und bewegende Geschichte des Lebens und Handelns seiner unmittelbaren Verwandtschaft – einer Familie jüdischer Sozialisten und Kommunisten – vor dem Hintergrund der politischen und sozialen Umbrüche und Krisen des vorigen Jahrhunderts.

Sein Vater Julius war ein bekannter liberaler Rabbiner und Verfasser mehrerer Bücher über die jüdische Kultur. Bergmann und dessen sieben Geschwister zur Religiosität zu erziehen, gelang ihm nicht, was ihn enttäuschte und was zu Spannungen in der Familie geführt hat, bei denen seine Mutter Hedwig zu vermitteln versuchte, wie der Autor rückblickend einschätzt. Er und seine Geschwister, einer neuen Generation angehörend, waren dagegen viel stärker am Aufschwung der Naturwissenschaften in der Weimarer Republik und anderen stürmischen politischen Entwicklungen interessiert. Theodor Bergmann und seine Familienangehörigen wurden zu...

Artikel-Länge: 3519 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €