75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.08.2014 / Ansichten / Seite 8

Merkels Ordnungsruf

Staatsbesuch in Kiew

Reinhard Lauterbach
Am Sonntag feierte das offizielle Kiew zum 23. Mal den Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung der Ukraine. Die Militärparade fand mit deutlich reduziertem Budget und vermindertem Aufwand an schweren Waffen statt. Überflüge der Luftwaffe fielen ganz aus, weil die Aufständischen im Donbass schon mehr als die Hälfte der flugfähigen Maschinen der Ukraine zu Schrott gemacht haben. Präsident Petro Poroschenko blies gleichwohl die Backen auf: Der – noch nicht errungene – Sieg bei der »Antiterroroperation« im Donbass werde sich mit goldenen Buchstaben in die ukrainische Militärgeschichte einschreiben. Der Oligarch nannte diesen brudermörderischen Bürgerkrieg allen Ernstes den »vaterländischen Krieg« der Ukraine.

Einen Tag zuvor hatte Poroschenko in Kiew die Bundeskanzlerin empfangen. Die Visite galt als diplomatische Rückenstärkung für ihn, aber das stimmt nur halb. Angela Merkel ließ es nicht an politischen Bekenntnissen zur »Einheit der Ukraine« fe...

Artikel-Länge: 3375 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €