21.08.2014 / Ansichten / Seite 8

Friedensofferte

Versuchsballon aus Kiew

Reinhard Lauterbach
Der ukrainische Generaloberst Wladimir Ruban hat sich für eine Verhandlungslösung im Konflikt mit dem Donbass ausgesprochen. Es ist zweitrangig, ob der Militär mit allen seinen Äußerungen in der Sache recht hat. So kann man seine These, daß auch die Kämpfer des Donbass auf dem Maidan gestanden hätten, mit guten Gründen bezweifeln. Ähnliches gilt für die Aussage über die Abwesenheit russischer Kämpfer, wenn selbst auf Webseiten der Aufständischen zur Meldung von Freiwilligen über Telefonnummern mit Moskauer Vorwahl aufgerufen wird. Schließlich fällt auf, daß der General für das Foto zum Interview Zivil trug. Das Gespräch mit der prowestlichen und in den vergangenen Monaten sehr nationalistischen Ukrainskaja Prawda ist so möglicherweise der Versuchsballon einer Fraktion im Kiewer Machtgeflecht, um die Reaktion des eigenen Publikums für den Fall eines Kompromißfriedens zu testen.

Sollte diese Vermutung zutreffen, sind die Chancen gering, daß ein solcher Fri...

Artikel-Länge: 3179 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe