1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
20.08.2014 / Ausland / Seite 8

»Verbrecher sind Politiker, die tödliche Geschäfte zulassen«

Irischer Friedensaktivist wurde wie ein Verbrecher ins Gefängnis gesteckt. Ein Gespräch mit Niall Farrell

Gitta Düperthal
Niall Farrell (61 Jahre) ist irischer Friedensaktivist. Er lebt in Galway an der Westküste

Sie protestierten in Irland auf dem Shannon-Airport dagegen, daß dieser für US-Militärtransporte zur Verfügung steht. Kürzlich hatte Sie deshalb ein irisches Bezirksgericht zu einer Geldstrafe von etwa 100 Euro verurteilt. Weil Sie nicht zahlen wollten, wurden Sie eine Woche lang inhaftiert. Sie bleiben trotzdem aktiv?

Ich bin Gründungsmitglied der Friedensgruppe »Galway Alliance Against War«. Seit vielen Jahren sind wir regelmäßig jeden zweiten Sonntag im Monat am Shannon-Flughafen, nahe Limerick, im Westen der Insel aktiv. Seit 2001 ist er zum US-Militärstützpunkt verkommen. Zunächst sind Kriegsflugzeuge nach Irak und Afghanistan über Irland geflogen. Ungefähr zweieinhalb Millionen Soldaten wurden über die Jahre durchgeschleust. Waffen und andere Rüstung werden über Shannon in Krisengebiete gebracht. Interessant in dem Zusammenhang: Irland hatte sich bei der Absti...

Artikel-Länge: 4974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €