3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.08.2014 / Thema / Seite 10

Oh, wie häßlich ist Panama

Geschichte. Vor 100 Jahren wurde der Panamakanal eröffnet. Die Vorgänge bei dessen Bau und die Rolle der USA sind ein Lehrstück imperialistischer Politik

Ingar Solty
Panama! Welches Kind kennt dieses Land heute nicht. Es liegt vielversprechend in der Ferne. Das Paradies – so die Botschaft des berühmten Kinderbuchs von Janosch – ist doch dort, wo man lebt – egal, wie dürftig. 1978 erschienen, paßt sie allzu gut zum Neoliberalismus, der unser aller materielle und ideelle Erwartungen an das Leben abgesenkt hat. Jedoch: Beinahe wäre allen Kindern diese gräßliche Affirmation des Bestehenden erspart geblieben. Daß es nicht dazu kam, haben wir, wie so vieles andere, dem US-Imperialismus zu »verdanken«. Ohne ihn hätte es das Land der Tiger-und-Bär-Träume nie gegeben und damit wohl auch nicht den Ausruf »Oh, wie schön ist Panama«.

Aber wie entstand dieser Ministaat? Und welche Rolle spielte der vor 100 Jahren eröffnete Panamakanal, diese 83 Kilometer lange, künstliche Verbindung zwischen Atlantik und Pazifik, dabei? Ursprünglich von rund 1000 und heute von knapp 15000 Schiffen im Jahr genutzt, erlaubte diese...

Artikel-Länge: 24164 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!