75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.08.2014 / Ausland / Seite 6

Gerechtigkeit für die Königin der Banditen

Indisches Gericht spricht den Mörder Phoolan Devis schuldig

Hilmar König, Neu-Delhi
Ein Gericht in Delhi hat 13 Jahre nach dem Tod Phoolan Devis, der einstigen indischen »Banditenkönigin«, den Hauptverdächtigen und wegen Mordes Angeklagten schuldig gesprochen. Das Strafmaß soll am Dienstag verkündet werden. Zehn weitere Angeklagte wurden aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Die berühmt-berüchtigte Inderin, die sensationell von der Gesetzlosen zur Gesetzgeberin mutierte, war zweimal ins Parlament gewählt worden.

Der Prozeß gegen Sher Singh Rana und zehn seiner angeblichen Komplizen hatte lange gedauert: Zwölf Richter hatten sich im Verlaufe von 13 Jahren mit dem Fall beschäftigt. Die Anklage hatte 171 Zeugen vernommen. Am Freitag der vergangenen Woche befand das Gericht in Delhi schließlich den Hauptangeklagten wegen Mordes, versuchten Mordes und illegalen Waffenbesitzes für schuldig. Rana begehrte noch im Gerichtssaal auf: »Warum nur mich, wenn auch andere beteiligt waren?« Der Richter erwiderte, er folge nur der Beweislage. Rana könn...

Artikel-Länge: 4565 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €