3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.08.2014 / Ausland / Seite 7

Unruhe im Hinterland

Meinung zum Krieg in der Ukraine ist gespalten

Reinhard Lauterbach
Nach außen steht die Gesellschaft in dem von Kiew kontrollierten Teil der Ukraine hinter der Staatsführung und der »Antiterroroperation« im Osten des Landes. In den Hauptstadtmedien wird über Sammlungen von Geld und Versorgungsgütern für die kämpfenden Truppen berichtet, in der Westukraine fuhren monatelang Frauen über die polnische Grenze und kauften dort je einen Stahlhelm plus eine kugelsichere Weste für die Truppen, um ein damals noch bestehendes Waffenembargo zu unterlaufen. Homestories präsentieren Ehefrauen von Soldaten, die persönlich Hilfskonvois an die Front organisieren – und machen damit auch klar, daß die ukrainische Armee ihren eigenen Nachschub nicht im Griff hat.

Das Heldengemälde bekommt weitere dunkle Flecken, wenn man in die Lokalpresse schaut. Mal sind es Soldatenfrauen und -mütter, die in der Industriestadt Mikolajiw eine wichtige Straßenbrücke mit der Forderung blockieren, ihre im Donbass eingeschlossenen Männer und Söhne zurü...

Artikel-Länge: 4650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!