3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.08.2014 / Ausland / Seite 7

Nicht um jeden Preis

Argentinien: Präsidentin und Wirtschaftsminister greifen Geierfonds scharf an und bekräftigen Zahlungsbereitschaft

Lena Kreymann
Nach gescheiterten Verhandlungen mit den sogenannten Geierfonds zur argentinischen Schuldentilgung hat Cristina Fernández de Kirchner, Präsidentin des südamerikanischen Landes, die Gläubiger am Donnerstag (Ortszeit) scharf angegriffen und ihr Vorgehen als »Gewalt« bezeichnet. Am Mittwoch abend war eine Frist ausgelaufen, bis zu der eine Übereinkunft zwischen den Hedgefonds und Argentinien hätte getroffen werden sollen. Fernández verglich die Forderungen der Fonds mit Kriegsgeschossen, denn auch »finanzielle Raketen töten und schädigen die Zivilbevölkerung«. Ihrem im Fernsehen übertragenen Auftritt in der »Casa Rosada« in Buenos Aires, bei dem sie auch eine Rentensteigerung und eine Reform der Verbraucherschutzgesetze ankündigte, wohnten zahlreiche Regierungsvertreter, Gewerkschaftsfunktionäre, Unternehmer und Führungspersönlichkeiten sozialer und politischer Bewegungen bei. Wie die argentinische Tageszeitung página 12 berichtete, fand währenddessen vor de...

Artikel-Länge: 3835 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!