75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.07.2014 / Feuilleton / Seite 12

Überleben als Heldentat

Vera Friedländer erzählt zwei Geschichten aus dem französischen Exil

Gerd Bedszent
Die beiden Erzählungen des Bandes »Zwei Frauen in Südfrankreich« beruhen auf den authentischen Erinnerungen von zwei jüdischen Migrantinnen während der Nazizeit. Die Autorin Vera Friedländer hat deren Erlebnisse im französischen Exil literarisch bearbeitet und in Buchform herausgebracht.

Eva Luft, geboren 1921 in Berlin, flüchtete als junges Mädchen zu Verwandten nach Paris. Ihr Bericht beginnt damit, wie sie unmittelbar nach Kriegsausbruch von den Behörden interniert und in ein Lager nahe der spanischen Grenze deportiert wird. Nach der französischen Kapitulation aus dem Lager entlassen, flüchtet sie in den Südosten Frankreichs, in die Nähe der italienischen Grenze. Dort überlebt sie mit gefälschten Papieren die Besatzungszeit bis zur Ankunft der alliierten Truppen.

Irene Frank, geboren in Wien, hatte einen Belgier geheiratet und arbeitete als Erzieherin in einem Heim für jüdische Kinder...



Artikel-Länge: 2797 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €