Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
15.07.2014 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Gewerkschafter entlassen

Für ihren Kampf gegen Union busting wollen Arbeiter auf den Philippinen mit Internetkampagnen die Nutzer der Produkte, die sie herstellen, gewinnen

Claudia Wrobel
Die mobile Internetnutzung nimmt immer weiter zu, deshalb muß für viele Verbraucher auch das entsprechende Gerät den neuesten Möglichkeiten standhalten. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der mobilen Internetnutzer nach Angaben des statistischen Bundesamtes um 43 Prozent gestiegen. Im September soll das neueste I-Phone-Modell aus dem Hause Apple erscheinen – die Gerüchte über die Ausstattung überschlagen sich.

Als gesichert gelten die Berichte, nach denen der multinationale Halbleiterhersteller NXP die Mikrochiptechnologie des Telefons bereitstellen wird. Dies veranlaßte den Generalsekretär des internationalen Zusammenschlusses der Industriegewerkschaften Industriall global union, Jyrki Raina, dazu, den Firmenchef von Apple, Tim Cook, in einem offenen Brief aufzufordern, Verantwortung für den Zulieferer zu übernehmen und die Einhaltung der Arbeiterrechte sicherzustellen. Der Gewerkschaftsbund wirft dem Management der NXP in Cabuyao auf den Philippine...

Artikel-Länge: 4146 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €