Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
12.07.2014 / Ausland / Seite 7

Putin auf Reisen

Russischer Präsident besucht alte und neue Freunde in Lateinamerika. Stationen in Kuba, Argentinien und Brasilien

André Scheer
Der russische Präsident Wladimir Putin ist am Freitag in Havanna eingetroffen, der ersten Station einer Reise durch mehrere Staaten Lateinamerikas, die in dortigen Medien bereits als »historisch« gefeiert wird. Um 5.30 Uhr Ortszeit wurde der Gast aus Moskau vom kubanischen Vizepräsidenten Miguel Díaz-Canel auf dem Flughafen der kubanischen Hauptstadt willkommen geheißen. Auf dem Plan standen einer Meldung der kubanischen Nachrichtenagentur Prensa Latina zufolge Gespräche mit dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro sowie Kranzniederlegungen am Denkmal für Kubas Nationalhelden José Martí am Mausoleum der sowjetischen Internationalisten. In dieser Grabstätte wurden 67 Rotarmisten zur Ruhe gebettet, die während ihres Einsatzes auf Kuba ums Leben gekommen waren. In den vergangenen Tagen war in kubanischen Medien auch die Rede von einem Treffen Putins mit dem früheren kubanischen Staatschef Fidel Castro die Rede gewesen.

Am heutigen Sonnabend wird der russisch...

Artikel-Länge: 4625 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €