Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Dienstag, 2. März 2021, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
09.07.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Strammer Stehaufmann

Ob General a.D. Prabowo neuer Staatspräsident Indonesiens wird, ist ungewiß. Gewiß ist, als Restposten des Suharto-Regimes trägt er zur Entsorgung der Vergangenheit bei

Rainer Werning
Dem Zeitgeist verhaftet und die Gunst des Augenblicks nutzend, präsentierte sich der 62jährige Präsidentschaftskandidat, Exgeneral und Exschwiegersohn Suhartos populistisch: »Ich werde dafür Sorge tragen«, erklärte Prabowo Subianto vor wenigen Tagen auf einer Wahlveranstaltung in Madura (Ostjava), »daß unsere Fußballnationalmannschaft künftig an Weltmeisterschaften teilnimmt. Und ich möchte, daß sich Indonesien auch als Austragungsort der Fußballweltmeisterschaft bewirbt«. Da muß Prabowo zwar mindestens bis 2026 warten. Aber der Stimmung tat das keinen Abbruch; man feierte den Mann und sein Versprechen bereits im Hier und Jetzt.

Überdies hat der Exgeneral im Tandem mit seinem Vizekandidaten Hatta Rajasa folgende Punkte im Falle ihres Wahlsieges hoch auf die Agenda gesetzt: Erweiterung der Anbauflächen von Reis, Nutzung moderner Düngemittel, Ausbau der Gas- und Ölproduktion, Umweltschutz, stabile Preise bei Grundnahrungsmitteln, Kampf gegen Kleptokratie u...

Artikel-Länge: 4192 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen