3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.07.2014 / Ausland / Seite 7

Rojava in Gefahr

»Islamischer Staat« greift selbstverwaltete Kurdengebiete in Nordsyrien an. Erbeutete Waffen aus dem Irak im Einsatz

Nick Brauns
Die seit zwei Jahren selbstverwalteten kurdischen Landesteile Syriens stehen vor ihrer bisher schwersten Bedrohung. Tausende Dschihadisten der Gruppe »Islamischer Staat« (IS) haben Mitte vergangener Woche einen Großangriff auf Kobani begonnen, den kleinsten der drei Kantone der Rojava genannten Region. Zum Einsatz kommen schwere Waffen, die die Miliz, die sich zuvor »Islamischer Staat im Irak und in der Levante« (ISIL) nannte, bei der Einnahme der irakischen Stadt Mossul von der Armee erbeuten konnte. Darunter sind auch mindestens zehn Panzer.

Innerhalb von nur vier Tagen wurden nun 3000 Mörsergranaten auf Kobani abschossen. Die IS-Kämpfer versuchen, die an die türkische Provinz Urfa grenzende Region einzuschließen. Die Volksverteidigungseinheiten (YPG) der Selbstverwaltungsregion haben die Zivilbevölkerung aus dem derzeitigen Kampfgebiet bei Zor Mixar, 45 Kilometer westlich der Stadt Kobani, evakuiert. Die Zahl der in den vergangenen Tagen Getöteten &nd...

Artikel-Länge: 4201 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!