Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
26.06.2014 / Sport / Seite 16

Was nicht in die Tüte kommt

Eine gute Figur machen. Die Gruppe G im Prophetendiskurs

Gabriele Damtew
Trotz geforderter Vorschau sei ein kleiner Rückblick gestattet: Großes Kino in meinem Lieblingsverein Berolina Mitte bei Deutschland vs. Ghana. Die von »Out of Africa« spielten dreist ins German »Hinterland«. Da in Unterzahl, erklärte ich mein Jubeln für die Ghana-Tore besser rein strategisch: »Ich will, daß Deutschland und Ghana weiterkommen«, und rechnete überlebenstaktisch blitzschnell die reziproken Konstellationen aus (»Geht doch, Gabriele!«, hörte ich meinen verblichenen Mathelehrer aus den unendlichen Weiten der Zahl Pi zu mir sprechen). Man verstand mich nun, und Mann spendierte sogar ein großes Bier. Dann noch eins auf das Stehaufmännchen Klose nach seinem Ausgleich. Das schmeckte nicht mehr so gut.

Portugal hatte ich schon abgeschrieben, da riß mich Joker Varela mit seinem Last-Minute-Goal gegen die »Yanks« gegen 2 Uhr morgens noch mal kurz aus der R.E.M.-Phase. Spielt Ghana weiter so diszipliniert und kraftvoll (die ausstehende Auszahlung der ...

Artikel-Länge: 3085 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €