3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.06.2014 / Inland / Seite 5

Weiterhin im Kerker

Das hessische Innenministerium ignoriert höchstrichterliche Hinweise zur Abschiebepraxis sowie die Kritik von Pro Asyl und der Diakonie Hessen

Gitta Düperthal
Eisern hält das hessische Innenministerium an der Praxis fest, Flüchtlinge in Abschiebehaft einzusperren – unter gleichen Bedingungen wie Strafgefangene. Zur Zeit werden im Gefängnis Preungesheim in Frankfurt am Main etwa 20 Asylsuchende gefangengehalten. Bei der Diakonie Hessen und Pro Asyl herrscht darüber blankes Entsetzen. Der Vorstandsvorsitzende der hessischen Diakonie, Wolfgang Gern, drängt energisch auf Abschaffung dieser Praxis: »Flüchtlinge gehören nicht ins Gefängnis.« Skandalös sei insbesondere, sogar nach Deutschland geflüchtete Frauen hinter Schloß und Riegel zu bringen, empörte sich auch der stellvertretende Geschäftsführer von Pro Asyl Bernd Mesovic am Freitag gegenüber junge Welt. Die Frage dränge sich auf, inwieweit dies »eine Art vorsätzlicher Freiheitsberaubung« darstelle, zumal es »unter Verstoß gegen die Rechtsauffassung des Bundesgerichtshofes« und »unter Bruch europäischen Rechtes« geschehe, so Mesovic. In der Tat: In einer P...

Artikel-Länge: 4961 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!