1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2014 / Sport / Seite 16

Gesicherte Zukunft

Aus den Unterklassen

Gabriele Damtew
Das Fußballfieber steigt, und bald beginnt die Schlacht um den heißbegehrten WM-Pokal. Doch zuvor ging es vorige Woche im Jahn-Sportpark im Prenzlauer Berg um die etwas weniger teure Trophäe des Berliner Landespokals, benannt nach einem hiesigen Hopfengebräu. Das feine Schaumgold des Cups funkelte nichtsdestotrotz in dem sich senkenden Gestirn. Sonnenbrille war Pflicht auf der Tribüne, der Rest des schattigen Stadionrunds gähnte vor Leere. Kein Wunder, trotz Endspiels, kämpfte eben nur der Viertligist FC Viktoria 1889 Berlin gegen den Sechstligisten SV Tasmania Berlin. Genau: Lichterfelde gegen Neukölln. Hochbetagte unter unseren Lesern werden sich mit einem Schmunzeln erinnern können, daß da noch was war Mitte der 60er. Der Tasmania wurde von seiten des DFB der Zwangsaufstieg verordnet, und was dabei herauskam war ein Negativrekord für die Annalen der Bundesligageschichte. Davon kann man noch heute zehren.

Aber auch von anderem: Die Neuköllner mit Spiel...

Artikel-Länge: 3191 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €