Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
07.06.2014 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Herrliche Illegale

Periklis Korovessis
Tod

Ich weiß, daß der Tod da sein wird. Wie ein eiliger Umzug vielleicht oder eher wie eine Zwangsräumung. Eine plötzliche Reise, denn dein Land hat aufgehört, zu existieren – einfach so, aus Spaß. Und dabei lasse ich soviel zurück: Ideen, Pläne für ein neues Leben, besser als das gegenwärtige, mit Bach in Wohngemeinschaft. Meine Freunde werden fehlen. Und ein bislang Unbekannter wird mit anderen Unbekannten den Platz einnehmen. Vielleicht werde ich mich erinnern – an deine Augen, deine Hände, an den Stein, nach dem du dich am Meeresstrand bücktest. Genau deshalb sage ich dir, ich weiß, daß der Tod da sein wird: an einem ganz normalen Abend. Einem wie immer.

Sterbliche Zeit

Die Zeit dehnte sich in deinen Armen. In deinen Augen sah ich Unendlichkeit, in deinem Liebesakt die Ewigkeit. Ich glaubte es. Aber alles ging vorbei, verflüchtigte sich. Ich ging zurück ins Nichts. Ich lebte die Zeit des Sterblichen, in der alles ein Ende hat. Ich dacht...





Artikel-Länge: 8046 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €