Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
04.06.2014 / Schwerpunkt / Seite 3

Untergrundwehrmacht

BND-Gründer Gehlen stellte Hitlers Regimenter in Adenauers Dienste und entfachte zu seinem Lebensunterhalt den Kalten Krieg zwischen USA und Sowjetunion

Otto Köhler
Im letzten Absatz seiner nahezu peniblen Untersuchung präsentiert das UHK-Mitglied ein exzellentes Erfolgserlebnis: »Retrospektiv kann das ›Unternehmen Versicherungen‹ für die Jahre 1950 bis 1953 durchaus als erfolgreiche Operation der OG bewertet werden. Die geheime Verteidigungsorganisation wurde weiter ausgebaut, ihre Geheimhaltung funktionierte, und es kam zu keinen Skandalen oder Enthüllungen, die das ganze Unternehmen sofort ruiniert hätten.«

Der Reihe nach. UHK ist die hoffentlich »Unabhängige Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des Bundesnachrichtendienstes«. Ihr Mitarbeiter, der Historikerstabsoffizier (Reserve) am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Agilolf Keßelring, hat im Mai eine Untersuchung vorgelegt: »Die Organisation Gehlen und die Verteidigung Westdeutschlands. Alte Elitedivisionen und neue Militärstrukturen 1949–1953.«

Keßelring hat herausgefunden, daß die OG, die...



Artikel-Länge: 6465 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €